UTP Vorlesungsplan 2022/ 2023

HU, Unter der Linden 6, freitags um 18:00 Uhr    

Leitthema:  Der Neue Humanismus

16. September

Prof. Przemysław Czapliński
Institution: Fakultät für Polnische Philologie UAM, Universität Posen
Thema: Neuer (welcher?) Humanismus im Lichte der Werteökonomie
Moderation: Dr. habil. Brygida Helbig

14. Oktober
Dr. habil. Andrzej Dragan
Institution: Fakultät für Physik, Universität Warschau
Thema: Wissenschaft ist Antihumanismus
Moderation: Dr. habil. Brygida Helbig

11. November
Prof. Dr. habil. Ewa Domańska
Institution: Historisches Institut UAM,
Thema: Umweltbezogene Geisteswissenschaften
Moderation: Dr. Piotr Olszówka

09. Dezember
Prof. Magdalena Środa im Dialog mit Inga Iwasiow
Institution: Fakultät für Ethik am Institut für Philosophie der Universität Warschau.
Thema: Das Ende des Anthropozäns? Hoffnungen des Posthumanismus
Moderation: Dr. habil. Brygida Helbig

13. Januar
Dr. Katarzyna Kasia
Institution: Akademie der Bildenden Künste Warschau
Thema: Engagierte Kunst im 21. Jahrhundert: inwiefern engagiert?
Moderation: Dr. habil. Brygida Helbig

10. Februar
Dr. habil. Karolina Wigura
Institution: Institut für Soziologie UW, Universität Warschau
Thema: Leidenschaften, Gefühle oder Emotionen? Drei Betrachtungsweisen der Artefakte und drei Dogmen der Affektenlehre in der Politik
Moderation: Dr. Piotr Olszówka

17. März
Paweł Droździak im Dialog mit Dr. Piotr Olszówka
Institution: Vertreter der Lacan’schen Psychoanalyse, Warszawa
Thema:  Apokalypse – was nun?
Moderation: Dr. Piotr Olszówka

14.  April
Joanna Boniecka im Dialog mit Dr. Piotr Olszówka
Institution: Kunsthistorikerin, Kuratorin, Bon Galerie Krakau
Thema: Zbylut Grzywacz: Leben und Schaffen
Moderation: Dr. Piotr Olszówka

  12. Mai
Dr. Maciej Gdula
Institution:  Institut für Soziologie UW, Universität Warschau
Thema: Vergesellschaftung und Komposition. Zwei Traditionen sozialen Denkens versus zeitgenössische kritische Theorien
Moderation: Dr. habil. Brygida Helbig

16. Juni
Jarosław Trybuś
Institution:Kunsthistoriker, Museum Warschau
Thema: Warschau unvollendet – und der Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg
Moderation: Dr. habil. Brygida Helbig