Aktuelles

09. Juni 2017,18.00 Uhr, Saal 2097

„Über Marian Smoluchowski zum 100. Todestag
oder Warum der Himmel Blau ist“

Bogdan Cichocki
Institut für Theoretische Physik, Universität Warschau

Der geniale polnische Physiker, Marian Smoluchowski, starb frühzeitig am 5. September 1917 im Alter von nur 45 Jahren. Er war einer der herausragenden Gelehrten der Jahrhundertwende und Mitgründer der kinetischen Theorie von Materie. Der Vortrag ist seinem faszinierendem Lebenslauf, seinen wichtigsten wissenschaftlichen Errungenschaften und seiner großen Leidenschaft zum Alpinismus gewidmet. Dabei wird erklärt wie der Zufall in einer deterministischen Welt vorkommt, wie die Atome „ins Leben gerufen wurden“ und warum der Himmel blau ist.

Professor Bogdan Cichocki arbeitet am Institut für Theoretische Physik der Universität Warschau. Seine wissenschaftliche Arbeit gilt der Statistischen Physik, die die Regeln von Naturphänomenen mit den Regeln der Welt der Atome erklärt.

 

 

 

 


19:30 Uhr, Saal 2097

„Anderes Deutschland?“
Treffen mit dem Autor des Projektes Roland Schefferski
Einführung: Dr. Piotr Olszówka
qqqqq
Das Projekt „Anderes Deutschland?“ wird gefördert
von der Robert Bosch Stiftung im Rahmen der Initiative Aktionen
für eine Offene Gesellschaft  
www.die-offene-gesellschaft.de 


Das Projekt wird finanziert mit den Mitteln aus:
Gefördert durch:
PNFN

BKM-Logo Die Beautragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

 


Polnisches Reformhaus und Seminare aus dem Bereich der Naturheilkunde.
Birkbuschstr. 38, 12167 Berlin
www.naturalne.de
naturalne@t-online.de
Tel.: 0152 1939 5491
Facebook.com/MilaInstitutBerlin